IGEL steht für sind Individuelle Gesundheits-Leistungen; Leistungen, die Ärzte ihren Patienten zusätzlich anbieten können. Diese Leistungen werden jedoch nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen, sondern vom Patienten bezahlt.

Zusatzleistungen dieser Art sind beispielsweise: